Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Neuigkeiten / News - Orgelkonzert zu Augustins Geburtstag

Orgelkonzert zu Augustins Geburtstag

Herzliche Einladung zum "Orgelkonzert zu Augustins Geburtstag" mit Olivier Penin (Paris) am Dienstag, 13.11.2018 um 19.30 Uhr. Als Titularorganist an Sainte Clotilde, der Kirche von César Franck, wird er mit poetischen Originalwerken und Transkriptionen von Chopin, Debussy, Franck, Mendelssohn und Tournemire die vielfältigen Farben der Klais-Seifert-Orgel voll ausspielen. Dazu wird in diesem Konzert Augustinus selbst in kurzen Textauszügen zu Wort kommen, die von der Schauspielerin und Regisseurin Martina Esser vorgetragen werden.

Dieses Konzert wird im Rahmen des "Monats der Spiritualität" in Kooperation mit der Katholischen Büchereifachstelle Würzburg und dem Sankt Michaelsbund München durchgeführt.

Der Eintritt ist frei.





Olivier Penin wurde 1981 geboren. 1996 begann er mit David Noël-Hudson zu arbeiten, eine Zusammenarbeit, die fast zehn Jahre dauerte. Er erhielt einen »Premier prix« für Orgel sowie einen Preis für Perfektion. Darüber hinaus arbeitete er mit Ronan Maillard im Bereich Komposition und ab 2006 mit Jacques Taddei in Improvisation. Im Jahr 2009 gewann er den Bettencourt-Schueller-Preis mit dem Vokal-Ensemble Aedes. Im Jahr 2004 wurde er zum Co-Titularorganisten, 2012 zum alleinigen Titular der Basilika Sainte Clotilde in Paris ernannt. Seine weltweite Konzerttätigkeit kann als außergewöhnlich charakterisiert werden: Er beherrscht eine Vielzahl von Programmen bis hin zu romantischen und zeitgenössischen Kompositionen. Daneben gibt er zahlreiche Meisterkurse und ist als Jurymitglied für internationale Wettbewerbe tätig.
Martina Esser ist Schauspielerin, Spielleiterin und Regisseurin. Die gebürtige Kölnerin absolvierte ihre Ausbildung an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Nach Engagements an den Theatern in Tübingen und Frankfurt/Oder arbeitet sie frei an unterschiedlichen Häusern in Berlin. 2002 schließt sie ihre Ausbildung zur Spielleiterin ab und zieht noch im gleichen Jahr mit ihrer Familie nach Würzburg. Hier ist sie als Leiterin von Theaterkursen und als Regisseurin am Theater Chambinzky tätig. Als Sprecherin arbeitet sie beim Bayerischen Rundfunk und gibt Kurse an Schulen, sowie an der Fachhochschule Würzburg. Neben dem traditionellen Schauspiel schöpft sie in ihrer Arbeit insbesondere aus den Erfahrungen mit Improvisation und Körpertheater. Den Spieler zu befähigen, die besten Kräfte in sich zu aktivieren, kennzeichnen ihren Stil als Kursleiterin und Regisseurin.

 

Bitte unterstützen Sie unser "Portal der Königin" mit einem Einkauf in unserem Online-Shop.
Vielen Dank.

Pressemeldung Augustinerkirche Würzburg
Foto: Blandine Ruesch
weiterführende Links:

Die Orgel der Augustinerkirche Würzburg