Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln - Wiesbaden - Bergkirche


Die Orgel der Bergkirche Wiesbaden

Disposition
erbaut: 1930 Steinmeyer, mit Material aus Vorgängerorgel (Walcker)
1948 Umbau durch Förster & Nicolaus, Lich

I Hauptwerk III Schwellwerk II Positiv Pedal
Prinzipal 8' Gedackt 16' Holzgedackt 8' Kontrabass 16'
Gemshorn 8' Copula 8' Rohrflöte 4' Subbass 16'
Viola di Gamba 8' Quintadena 8' Nasat 2 2/3' Gedacktbass 16'
Oktave 4' Vox coelestis 8' Prinzipal 2' Oktavbass 8'
Rohrflöte 4' Prinzipal 4' Terz 1 3/5' Oktavbass 4'
Oktave 2' Blockflöte 4' Sifflet 1' Pommer 4'
Blockflöte 2' Weidenpfeife 4' Zimbel 2fach Nachthorn 2'
Terzian 2fach Waldflöte 2' Krummhorn 8' Rauschpfeife 3fach
Mixtur 4fach Schwiegel 2' Tremulant Posaune 16'
Trompete 8' Larigot 1 1/3' Schalmey 2'
Scharf 3fach
Schalmei 8'
Tremulant

Normalkoppeln


Zeichnung/Informationen mit freundlicher Unterstützung/Genehmigung von Christoph Brückner
OI-W-27



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -