Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln - Wittenberg - Schlosskirche


Die Orgel der Schlosskirche Wittenberg

Die Orgel in der Schlosskirche wurde 1863 von dem bedeutenden Orgelbauer Friedrich Ladegast aus Weißenfels erbaut. 1994 wurde sie rekonstruiert und erweitert durch die Orgelbaufirma Hermann Eule aus Bautzen.

Die Orgel besteht aus 4 Manualen und Pedal mit insgesamt 57 Registern, ca. 3500 Pfeifen und besitzt eine mechanische Traktur.


Disposition

Hauptwerk C-f’’’ Schwellwerk C-f’’’ Oberwerk C-f’’’ Echo C-f’’’ Pedal C-f’
Principal 16 Viola d’amour 16’ Lieblich Gedackt 16’ Viola da Gamba 8’ Untersatz 32’
Bordun 16’ Flöten-Principal 8’ Principal 8’ Fugara 8’ Principalbaß 16’
Principal 8’ Gambe 8’ Salicional 8’ Flauto amabile 8’ Violon 16’
Hohlflöte 8’ Bordun 8’ Flauto traverso 8’ Gedackt 8’ Subbaß 16’
Gemshorn 8’ Quintatön 8’ Gedackt 8’ Flauto dolce 4’ Octavbaß 8’
Rohrflöte 8’ Unda maris 8’ Octave 4’ Viola d’amour 4’ Violoncello 8’
Octave 4’ Salicet 4’ Fugara 4’   Baßflöte 8’
Spitzflöte 4’ Konzertflöte 4’ Waldflöte 2’   Quintbaß 5 1/3’
Quinte 2 2/3’ Nasat 2 2/3’ Progressio harmonica 2-4 f. 2’   Octavbaß 4’
Octave 2’ Flautino 2’ Hautbois 8’   Posaune 16´
Mixtur 4-5 f. 2’ Terz 1 3/5’ Tremulant   Trompete 8´
Cornett 2-4 f. 2’ Harmonia aetheria 3 f. 2’
Trompete 8' Mixtur 4-5 f. 1 1/3’
Fagott 16’
Trompete 8’
Oboe 8’
Clarine 4’
Tremulant


Koppeln: I/II; III/II; III/I; I/P; II/P; III/P
Kollektivtritte: Zungen/Mixtur; HW+P an/ab; Zungen/Mixtur SW an/ab

Mit freundlicher Genehmigung der Kirchengemeinde
Foto: Ev. Priesterseminar Wittenberg (mit freundlicher Unterstützung vom Fagott-Orgelverlag
OI-W-25



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -