Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Rezensionen - Triptychon über Luther-Choräle


Triptychon über Martin-Luther-Choräle

Komponist: Christoph Brückner
Bestell-Nr. kdl-0317-04
Verlag: Daniel Kunert

Christoph Brückner ist zurzeit mit großem Erfolg mit seinem Konzert­programm „Luther Changes“ -  altbekannte Luther-Choräle in neuen Impressionen in Dur und Moll - in Deutschland unterwegs. Zuletzt hörte ich ihn an der Weigle-Orgel der Stadtkirche in Biedenkopf.
In einer Rezension wurde dieses Konzert mit „Mamma Mia was für ein Luther“ treffend besprochen. Diesen Titel könnte man auch über seine neue Veröffentlichung „Triptychon über Martin-Luther-Choräle“, die bei dem Verlag Daniel Kunert erschienen ist, setzen.

Wie immer mit großem Einfallsreichtum und Witz legt Christoph Brückner hier drei Werke von Martin Luther bearbeitet für Orgel solo vor. Drei Luther-Choräle werden in unterschiedlichster Form bearbeitet.

Am Anfang steht eine Bearbeitung (Prolog, Trio und Chromatische Choralskizze) über den Choral „Aus tiefer Not schrei ich zu dir“. Treffend gelingt es Christoph Brückner hier die Stimmung dieses Chorals in Musik zu zeichnen.
Es folgt: Thema: Tambourin und drei Variation über „Erhalt uns Herr, bei deinem Wort“.
Zum Schluss bearbeitet er den Choral „Nun bitten wir den Heiligen Geist“ in einem Scherzo, einem Saltarello, einem Concertino (Jazz Exercise) und einem Choral im Bass (Ped. doppio).

Nicht wenige dieser Bearbeitungen können auch gut manualiter gespielt werden und sind deshalb auch für kleinere Orgeln und auch als Choralvorspiele sehr gut zu verwenden. Da Christoph Brückner immer auf gute Spielbarkeit bei seinen Kompositionen achtet, sind die Werke gerade auch für nebenamtliche Organisten, die einmal einen „etwas anderen Weg“ beschreiten wollen, sehr zu empfehlen. Der Druck ist ausgezeichnet. Das Heft mit 14 Seiten ist zudem zu einem Preis von nur 7,50 Euro für jeden erschwinglich. In einem unseren nächsten Treffen für nebenamtliche Organisten, werde ich diese neue Publikation von Christoph Brückner vorstellen und empfehlen.


Peter Brusius - für www.orgel-information.de
Juni 2017 / Juli 2017


Diese Noten sind im gut sortierten Buch-/Musikhandel erhältlich
- unter anderem im Notenkeller in Celle (tel. Bestellung 05141-3081600 oder per Mail an info@notenkeller.de möglich).



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -