- Startseite - Orgelbau - Müncher Orgelbau - Johannes Führer GmbH << zurück

Münchner Orgelbau - Johannes Führer GmbH

Die Geschichte
Das Team
Kontakt


Geschichte des Unternehmens

Nach über 20-jähriger Berufserfahrung leitet Johannes Führer die Firma Münchner Orgelbau seit dem 1. Januar 1994 unter seinem Namen. Mit einem ausgezeichneten Intonateur und einem hervorragenden Schreiner begann er Orgeln zu warten, betreuen, reinigen und zu renovieren. Mittlerweile restauriert Herr Führer, mit einer erweiterten Belegschaft, wertvolle historische Kircheninstrumente.

Zunächst wurde die Jäger-Orgel von 1754 in Stams/Tirol teilrekonstruiert, sowie ein Instrument aus Frankreich und einige aus der Diözese München/Freising. Auch so bedeutende Orgelrestaurierungen wie die einer Brüstungsorgel in Tirol (aus dem 17. Jahrhundert), die Thoma-Orgel im Kloster Schlehdorf und die Renovierung der Schwenk-Orgel in München/St. Margaret (von 1956 mit 56 Registern und romantischen Gesamtklangbild) zählen zu den erfolgreichen Aufgaben der Firma Münchner Orgelbau. Doch auch neue Orgeln wurden in den vergangenen Jahren gebaut, u. a. in Salzburg/St. Benedikt, Sellrain in Tirol, ein Werk mit 27 Registern nach Bozen und eines mit 23 Registern nach München-Trudering. Ein Neubau hinter eine historische Orgelfront in Farchant war ebenfalls ein herausforderndes und bedeutendes Unternehmen. Erwähnenswert ist auch der Wieder-Aufbau eines großen, original-englischen Instrumentes mit symphonischem Charakter in München/St. Wolfgang, eine neue Orgel in München/Hl. Blut und München-Gräfelfing, sowie einige Hausorgeln und diverse kleine, tragbare Orgeln (Truhenorgeln), die auch als Leihinstrumente zur Verfügung stehen. Eines der neuesten Führer-Orgelwerke, mit 18 Registern, steht im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul in München-Berg am Laim.

Die Orgelbaufirma Führer hat sich als Ziel gesteckt, dem Orgelbau wieder zu Klang und Ansehen zu verhelfen, was ein nicht einfaches Vorhaben ist. Doch ein gefülltes Auftragsbuch und repräsentative Neubauaufträge zeigen, dass der konsequent eingeschlagene Weg richtig ist.


Über das Team der Orgelbaufirma

Der Intonateur, Andreas Pürtinger, gibt einer Orgel seine klangliche Stilrichtung, Er ermittelt die Raumakustik, legt die Disposition fest, berechnet die Mensuren des Pfeifenwerkes und bestimmt deren Legierung und Machart. Intonation ist eine hohe Kunst; sie verlangt ein sehr gutes Gehör, eine sichere Hand, ein strenges Urteilsvermögen über sich selbst und die Fähigkeit, den Pfeifen eines bestimmten Registers seine Vorstellung von Klang einzuverleiben. Das bedeutet, mit der Pfeife zu denken und die Seele des Tones mitzufühlen und dies wiederum handwerklich umzusetzen.

Der Schreinermeister, Stefan Neumeier, ist der Techniker im Orgelbaubetrieb. Sein Arbeitsbereich ist der Bau von Orgelgehäusen, Windladen, Holzpfeifen, der Mechanik und der Bälge. Er pflegt die alten Holzverbindungen durch Zinken, Zapfen, Graten und versteht es noch, den Hobel zum Verputzen der Holzoberflächen zu führen. Langjährig gelagerte Massivhölzer sind sein Arbeitsmaterial. Sein Blick ist geübt darin, aus dem Rohmaterial das jeweils passende Werkstück für den entsprechenden Bereich im Instrument zu schaffen.

Heutige Orgelbauer beziehen ihr Wissen immer noch von historischen Orgeln, die Vorbild und Grundlage sind. Um die orgelbauerische Position zu festigen, ist das Studium und die Restauration alter Instrumente unerlässlicher Bestandteil des Orgelbauhandwerkes. Nur so ist es möglich, die Denkweise, Bauart und Klangvorstellung der alten Meister an neuen Orgelwerken wieder zur Anwendung zu bringen.

In diesem Sinne wirken Orgelbauer, Intonateur, Schreinermeister, Auszubildende und Orgelbaumeister Führer in einem Team zusammen und sichern routinierte und sorgfältige Ausführung aller Arbeiten zu.


Kontakt

Münchner Orgelbau - Johannes Führer GmbH
Johann-Clanze-Straße 23
81369 München

Telefon Firma (0 89) 74 37 00 20
Telefon Büro (0 89) 89 89 16 04
Telefon mobil (+49 171) 2 21 74 25
Telefax (+49 89) 74 37 00 21

E-mail orgelbau-fuehrer(at)t-online.de
Webseite: http://www.muenchner-orgelbau.de/


Mit freundlicher Genehmigung von Johannes Führer
OI-B-F-06

Sie möchten diese Seite kommentieren oder ergänzen?

Schicken Sie uns eine Mail
oder
Schreiben Sie im Forum


weiterführende Links

Webseite
Münchner Orgelbau




bei uns vorgestellte Orgel