Startseite - Orgelbau - Orgelbau Oppel << zurück

Orgelbau Oppel

Klassische und moderne Orgelkonzepte
Aus Liebe zur Orgel
Klangwelten
Entwurf und Planung
Verarbeitung
Gestaltung
Faszination Geheimnis
Eine echte Alternative
Nähe zum Kunden
Unsere Serviceleistungen
Kontakt


Orgelbau Oppel - der Fachbetrieb für hochwertige Pfeifenorgeln in handwerklicher und künstlerischer Vollendung.

Die Orgelbauwerkstatt liegt im Hochsauerland, im Süden Nordrhein-Westfalens. Durch hervorragende Qualität und erstklassigen Service hat sich Orgelbau Oppel weit über die Region hinaus einen guten Ruf erarbeitet. In den letzten Jahren wurden Orgelprojekte im In- und Ausland realisiert.


Klassische und moderne Orgelkonzepte

Ob es sich bei einem Orgelbau um die Erstellung einer Kirchenorgel, eines Orgelpositivs, einer Hausorgel oder einer Truhenorgel handelt - gerne erstellen wir Ihnen ein überzeugendes und individuelles Orgelkonzept.

Dabei suchen wir immer wieder die besondere Herausforderung. Bei Orgelrenovierungen und -restaurierungen stehen wir allen Aufgaben vorbehaltlos gegenüber. Ob es sich um eine historische Barockorgel oder eine romantische Orgel handelt, ob ein Instrument der Orgelbewegung oder des Neobarock zu renovieren ist - immer gilt es, den individuellen Charakter eines jeden Instrumentes zu erfahren und zu ergründen. Nur so kann ein begeisterndes Klangerlebnis geschaffen werden.

Bei allen Orgelmaßnahmen kommen uns unsere umfassenden Erfahrungen im Bereich der Intonation zugute. Ein ausgewogenes Klangbild mit charaktervollen Einzelstimmen und harmonischen Plenumklängen zu schaffen, ist bei jeder Orgel unser Ziel. Dabei berücksichtigen wir die unterschiedlichen Stilrichtungen und das jeweils vorliegende Klangkonzept.

Neben dem Bau und der Restaurierung von Schleifladenorgeln widmen wir uns auch der Restaurierung von mechanischen, pneumatischen und elektrischen Orgeln. Im Mittelpunkt stehen dabei Kegelladen, Membranladen und Taschenladen.

Sie lieben das Besondere? - Dann sind Sie bei Orgelbau Oppel richtig.
Durch die liebevolle Gestaltung und die hervorragenden Klangeigenschaften unserer Instrumente schaffen wir bleibende Werte für die Zukunft.


Aus Liebe zur Orgel

Seit seiner Kindheit von der Orgel und ihren vielfältigen Facetten fasziniert, erhielt Stephan Oppel im Alter von sieben Jahren seinen ersten Unterricht an Orgel und Klavier. Bereits damals nutzte er jede Gelegenheit, um die vielfältige Orgellandschaft seiner Heimat zu erkunden, bis er 1989 den Beruf des Orgelbauers ergriff. Von Anfang an war der Beruf zugleich Berufung. Nach seiner Ausbildung zum Orgelbauer erweiterte Stephan Oppel seinen beruflichen Horizont bei namhaften Orgelbaumeistern.

Im Jahr 2000 eröffnete Stephan Oppel seine eigene Werkstätte für Orgelbau, um mit höchsten Qualitätsansprüchen neue Akzente zu setzen. Nach dem Ablegen der Meisterprüfungen wurden neue Werkstatträume in einem historischen Fachwerkgebäude in Gellinghausen im Sauerland bezogen.

Bei jedem Projekt erneut die vollendete Synthese aus Raum, Klang und Architektur zu schaffen, hat für Stephan Oppel und sein Team stets absolute Priorität.


Klangwelten

Vom Entwurf bis zur Vollendung des Orgelwerks - bei Orgelbau Oppel ist alles aus einem Guss. Dabei ist Individualität unsere besondere Stärke - die hohen Anforderungen unserer Kunden sind uns Verpflichtung.

Charaktervolle Einzelstimmen und ein harmonischer Gesamtklang kennzeichnen unsere Intonationsweise.


Entwurf und Planung

Sorgfältig planen und entwerfen wir jedes Orgelprojekt. Dabei finden die Bedürfnisse der Gemeinde und die raumakustischen Gegebenheiten besondere Berücksichtigung.

Behutsam greifen wir die Architektur des Raumes auf und entwerfen so ein Gesamtkunstwerk von Raum und Instrument - ob als eigenständigen Kontrapunkt oder als stilistische Verschmelzung mit der Raumarchitektur. Eine intensive Klangplanung garantiert eine großartige Gesamtkomposition.


Verarbeitung

Altbewährte Orgelbautradition und innovative Arbeitstechnik verschmelzen zu einem faszinierenden Ganzen. Vollendete Orgelbau-Handwerkskunst in absoluter Präzision, verbunden mit einem hohen Maß an Kreativität, bilden überzeugende Merkmale unserer Arbeit.

Ausgesuchte Materialien und viel Liebe zum Detail sind Garanten für eindrucksvolle Klangerlebnisse. Aus dieser einmaligen Synthese entstehen Orgelwerke von bleibendem Wert - erbaut für die Zukunft.


Gestaltung

Wir legen größten Wert auf die liebevolle Gestaltung aller Details. Auf Wunsch werden unsere Orgelwerke durch exzellente Blattgoldverarbeitung sowie die detailgenaue Anfertigung von Schnitzereien veredelt.


Faszination Geheimnis

Historische Orgeln bergen faszinierende Geheimnisse in sich. Diese Geheimnisse der alten Meister zu ergründen, steht bei jeder Restaurierung an erster Stelle. Nur wer in die Seele eines solchen Instrumentes geblickt hat, kann der historischen Substanz in höchstem Maße gerecht zu werden.

Bei jeder Restaurierung gilt es, die vorhandene Substanz zu erhalten und zu schützen. Oftmals müssen stilfremde Veränderungen entfernt und fehlende Teile rekonstruiert werden, um eine Orgel in ihren Originalzustand zurückzuführen.

Unsere reichhaltige Erfahrung mit historischen Intonationsprinzipien vergangener Epochen ermöglicht uns, die großartigen Klangerlebnisse früherer Tage neu zu beleben.

Die historischen Bauweisen und handwerklichen Verarbeitungstechniken der alten Meister sind für uns verpflichtend und fordern auch heute vollendete Handwerkskunst.


Eine echte Alternative

Für viele Gemeinden besteht angesichts eines maroden oder irreparablen Instruments Handlungsbedarf. Immer häufiger wird auf den Kauf einer Gebrauchtorgel zurückgegriffen. Die meisten dieser Orgeln stellen jedoch aufgrund ihrer mangelhaften Konzeption, Verarbeitung und Klangqualität ebenfalls keine gute Lösung dar.

Eine echte Alternative bieten romantische Orgeln aus England, die Sie bei uns aus erster Hand erhalten.

Alle von uns angebotenen Instrumente überzeugen neben ihrer hochwertigen handwerklichen Verarbeitung und ihrem edlen Design insbesondere durch ihren faszinierend gravitätischen und expressiven Klangcharakter.

A propos "gebrauchte Orgel":
Wer würde wohl angesichts einer Stradivari von einer "gebrauchten Geige" sprechen?


Nähe zum Kunden

Stimmungen und Wartungen leisten einen wichtigen Beitrag zur Pflege unserer Orgellandschaft und zur Werterhaltung einer jeden Orgel. Wir sind mit allen technischen Systemen vertraut und bieten Ihnen schnelle und zuverlässige Hilfe.

Gerne beraten wir Sie in allen Orgelfragen. Wir freuen uns, wenn Sie uns fordern.


Unsere Serviceleistungen:

· Wartungsverträge, Stimmungen und Reinigungen
· Konzepte zur Kostenreduzierung in der Orgelpflege
· Orgelsicherung bei Kirchenrenovierungen
· Orgelreparaturen und Instandsetzungen
· Bilddokumentationen / Textdokumentationen
· Umintonationen / Neuintonationen
· Zustandsberichte
· Notfalldienst
· Schimmelbeseitigung
· vorbeugende Maßnahmen gegen Schimmelbefall bzw. Schimmelpilzbefall
· Schädlingsbekämpfung im Orgelbau
· Harmoniumservice: Harmoniumrestaurierung, Harmoniumreparatur
· Anfertigung Harmoniumhocker / Harmoniumbank


Kontakt

ORGELBAU OPPEL
In den Kämpen 1
57392 Schmallenberg

Werkstatt:
Gellinghausen 28
57392 Schmallenberg

Tel: 0049 (2977) 709 699
Fax: 0049 (2977) 709 698
Notfalltelefon/Mobil:0049 (171) 1 444 606

eMail: info(at)orgelbau-oppel.de
Website: www.orgelbau-oppel.de


Mit freundlicher Genehmigung von Stephan Oppel



Sie möchten diese Seite kommentieren oder ergänzen?

Schicken Sie uns eine Mail
oder
Schreiben Sie im Forum





weiterführende Links


Webseite
Orgelbau Oppel