Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Rezensionen - Eliassen, Ivar Jarle - Intrada


Intrada

Komponist: Eliassen, Ivar Jarle
Verlag: Cantando


Der Cantando Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, Werke zeitgenössischer norwegischer Komponisten zu verlegen. Dabei mag es viele interessante Neuentdeckungen geben, die vorliegende Intrada hinterlässt beim Rezensenten eher Ratlosigkeit.

Das Stück besteht aus einem blockhaften Satz, der zwischen einfachen Tonika- und Dominantseptakkordbeziehungen  hin- und herpendelt. Die in den Mittelstimmen durch sich wiederholende Triolen aufgebrochene Rhythmik kommt in dem kompakten Satz kaum zur Geltung und auch melodisch gewinnt das Stück keine Kontur.

Am ehesten ist es wohl ausgesprochenen Liebhabern von Minimalmusic zu empfehlen. Höchstens mittlerer Schwierigkeitsgrad.


Axel Wilberg - für www.orgel-information.de
August 2018 / Februar 2019


Diese Noten sind im gut sortierten Buch-/Musikhandel erhältlich
- unter anderem im Notenkeller in Celle (tel. Bestellung 05141-3081600 oder per Mail an info@notenkeller.de möglich).